Category Archives: Cryptos

Ethereum Layer 2 Optimism ökar med Mainnet Soft Launch

Ethereum Layer 2 Optimism ökar med Mainnet Soft Launch

  • Optimism soft lanserar Ethereum L2-nätverket till mainnet.
  • Mer testning krävs före offentlig mainnet på två månader.
  • Synthetix och Loopring kör redan L2-nätverk

Trust Project är ett internationellt konsortium av nyhetsorganisationer som bygger standarder för transparens.

Det här året kommer sannolikt att se Bitcoin Loophole oöverträffad användning och efterfrågan på Ethereum-nätverket, så det har aldrig funnits en bättre tid att öka Layer-2-skalningslösningar.

Efter ett års utveckling har Layer-2 Ethereum-leverantören Optimism mjukt lanserats på mainnet under helgen.

I sitt senaste blogginlägg lade Optimism-teamet fram detaljerna för lanseringen och detaljerade stridstestningen som fortfarande behöver utföras i nätverket.

Branschledare som Uniswap-grundaren Hayden Adams och Compound Finance CEO Robert Leshner berömde snabbt teamet och tillade att det är ”fantastiska nyheter för hela ekosystemet.”

Det här är fantastiska nyheter för hela ekosystemet
🎉
🎉
🎉 https://t.co/xcX675cigq

🤖 Leshner (@rleshner) 16 januari 2021

Konceptet bakom den ”optimistiska samlingen” är att göra transaktioner snabbare och billigare genom att köra smarta kontrakt utanför Ethereum och bara lagra resultaten i rotkedjan.
Testa, testa

Driftsättningen av nätverket har märkts som en mjuk lansering eftersom det fortfarande finns fler test att göra. Under de senaste fyra månaderna har Coinbase och DeFi-protokollet Synthetix testat systemet aktivt.

„Precis som vi gjorde med vårt testnät, tar vi ett iterativt tillvägagångssätt genom att först lansera med träningshjul (beskrivs i nästa avsnitt) och ta bort dem när vi får förtroende för produktionssystemet.“

Med säkerhet i spetsen för prioriteringarna tillade tillkännagivandet att det fanns ytterligare tre skyddsåtgärder vid lanseringen:

Endast vitlistade smarta kontrakt får köras på OVM, som är en fullt utrustad exekveringsmiljö för Ethereum Virtual Machine (EVM) designad för Layer 2-system.

Autentiserade uttag aktiveras för att förhindra skadlig aktivitet och administratörsnycklar används för att uppgradera kontrakten i en nödsituation.

Ett fullständigt offentligt testnät har planerats i slutet av februari / början av mars och teamet hoppas få den offentliga mainnet distribuerad strax efter.

Optimism Ethereum Scaling

Med gasavgifterna stigande igen har det nyligen skett flera andra L2-utplaceringar. I slutet av förra veckan lanserade Synthetix sin L2-uppgradering, även baserad på Optimists plattform.

Uppgraderingen, som kallas Castor, kommer att inleda två primära ändringar som det första steget till full Layer 2-integration. Den kommer att innehålla två smarta kontrakt som möjliggör insättningar på Layer 1 och uttag på Layer 2, som använder optimistiska samlingar. Det kommer också att flyttas till ett nytt SNX-spärrkontrakt som stöder L2-övergången.

DeFi DEX Loopring lanserade också L2 till L1 ”gasfria” överföringar på sin egen Layer 2 automatiserade marknadsförare. Loopring driver också för närvarande L2-likviditetsbrytning för sitt ursprungliga LRC-token som nyligen har stigit i pris.

Bitcoin und Altcoins Erholung stockt, XRP stürzt ab

  • Der Bitcoin-Preis handelt deutlich über USD 23.000, kämpft aber darum, USD 24.000 zu erreichen.
  • Ethereum kämpft, um über USD 615 zu bleiben, XRP stürzte um 20% ab und wurde unter USD 0,400 gehandelt.
  • LTC und XMR sind über 5% gestiegen.

Der Bitcoin-Preis hat sich über der Marke von 23.000 USD eingependelt und ist sogar über die Marke von 23.500 USD geklettert. Allerdings kämpft BTC darum, die Widerstandsniveaus von USD 23.880 und USD 24.000 zu überwinden. Derzeit (05:00 UTC) baut er seine Gewinne ab und könnte sogar wieder die Marke von USD 23.000 erreichen.

In ähnlicher Weise kämpften die meisten wichtigen Altcoins darum, weiter zu steigen und zeigten einige bärische Anzeichen, einschließlich Ethereum, XRP, EOS, XLM, LINK, BNB, XRP, TRX, Bitcoin Cash, Litecoin und ADA. ETH/USD erreichte seinen Höchststand bei 640 USD und kämpft derzeit darum, über 615 USD und 620 USD zu bleiben. XRP/USD gewinnt an bärischem Momentum und handelt unter 0,400 USD.

Bitcoin-Preis

Nachdem er eine ordentliche Erholungswelle gestartet hatte, kletterte der Bitcoin Revolution über den Widerstand von USD 23.500. BTC kletterte sogar über USD 23.880, hatte aber Mühe, sich über der Marke von USD 24.000 zu halten. Derzeit baut er seine Gewinne ab und handelt deutlich unter USD 23.800. Wenn er sich unter USD 23.500 einpendelt, liegt die nächste wichtige Unterstützung nahe der Marke von USD 23.200.

Nach unten hin liegt die nächste wichtige Unterstützung in der Nähe des Niveaus von 23.000 USD, darunter besteht das Risiko eines größeren Rückgangs in Richtung der Niveaus von 22.500 USD und 22.250 USD.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis gewann oberhalb von 630 USD an Fahrt, scheiterte jedoch in der Nähe von 640 USD. Infolgedessen kam es zu einem erneuten Rückgang und ETH durchbrach die 630-USD-Marke. Der Preis kämpft nun darum, über USD 615 zu bleiben. Sollte es zu weiteren Verlusten kommen, könnten die Bären USD 600 testen.

Auf der Oberseite sind die Niveaus von USD 628 und USD 630 unmittelbare Hürden. Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe der Niveaus von USD 638 und USD 640.

Bitcoin-Cash-, Litecoin- und XRP-Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis handelt deutlich unter dem Widerstandsniveau von 330 USD. BCH testet das Niveau von 310 USD, unter dem er das Hauptunterstützungsniveau von 300 USD testen könnte. Wenn es weitere Abwärtsbewegungen gibt, könnte der Preis möglicherweise das Niveau von 288 USD testen. Auf der Oberseite muss der Preis über 325 USD und 330 USD an Fahrt gewinnen, um einen neuen Anstieg zu erreichen.

Litecoin (LTC) zeigt positive Anzeichen und kletterte kürzlich über den Widerstand von 110,00 USD. Wenn LTC die Niveaus von USD 112,50 und USD 114,00 übersteigt, könnte er leicht das Niveau von USD 120,00 wieder erreichen. Der nächste wichtige Widerstand auf der Oberseite liegt in der Nähe der 125,00 USD-Marke.

Der XRP-Preis ist um über 20 % gefallen und hat viele wichtige Unterstützungen in der Nähe der Niveaus von 0,440 USD und 0,420 USD gebrochen. Er hat sogar die Unterstützung von 0,400 USD gebrochen und handelt unter dem Niveau von 0,388 USD. Sollte es weitere Abwärtsbewegungen geben, könnten die Bären die Unterstützungszone bei USD 0,350 testen. Auf der Oberseite könnte die Marke von 0,420 USD jetzt Gewinne verhindern. Wie berichtet, hat die US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eine Klage gegen das XRP-Unternehmen Ripple und zwei seiner Führungskräfte erwartet.

Anderer Altcoin-Markt heute

In den vergangenen Stunden gewannen einige Altcoins über 4%, darunter BNT, XMR, LUNA, QNT, KSM, BNB, UNI und CVT. Umgekehrt, XLM, RSR, REP, und ZRX sind unten über 5%.

Insgesamt baut der Bitcoin-Kurs seine Gewinne ab und nähert sich einigen wichtigen Unterstützungen bei 23.200 USD und 23.000 USD. Wenn es BTC nicht gelingt, sich über USD 23.000 zu halten, könnte es zu einem erneuten Rückgang kommen. Auf der Oberseite sind die Widerstandsniveaus von USD 23.880 und USD 24.000 der Schlüssel.

Poloniex temporarily fails shortly before new Bitcoin record high

Rush too big? – Poloniex temporarily fails shortly before new Bitcoin record high

If all eyes are on Bitcoin, some crypto exchanges are probably overwhelmed by the onslaught.

While the record high for Bitcoin is increasingly coming within striking distance, the crypto currency had to do without the support of the crypto exchange Poloniex, at least temporarily.

Poloniex is currently unreachable due to an unexpected problem“, as the customer service of the trading platform reported accordingly yesterday, Friday. „We are investigating by Bitcoin Revolution the problem and will keep you informed“, the platform continues.

Bitcoin has been on a seemingly unstoppable climb in recent weeks, putting the crypto currency increasingly in the spotlight. However, this may cause the systems of some crypto exchanges to go down on their knees due to the high traffic. Even large trading platforms such as BitMEX and Coinbase have had to contend with similar problems in the past.

A little later it was said that „Poloniex is no longer in maintenance mode“

In the meantime, normal operation has returned to the trading platform and all crypto currencies can be traded as usual. Even crypto-futures can be traded again.

Meanwhile, Bitcoin is climbing ever closer to the previous record high of 20,000 US dollars. Many experts are convinced that the increasing interest in the mainstream is the driving force behind this. In addition to major investor Paul Tudor Jones, payment service provider Square and software manufacturer MicroStrategy have already invested large amounts in the crypto currency this year.

Cointelegraph has asked Poloniex to comment, but has not received any feedback by the editorial deadline. This article will be updated as soon as a response is received.

ADA steigt innerhalb eines Tages um 7%

ADA steigt innerhalb eines Tages um 7%, als Cardano-Gründer Shelley sagt: „Alle Systeme funktionieren

In den letzten 24 Stunden ist Cardano (ADA) um 7% gestiegen und hat einen Preis von 0,1485 Dollar zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels erreicht. Dies ist fast der höchste Kurs, den der Vermögenswert seit Mitte 2018 erreicht hat.

Hinter dieser Nachricht steht ein extrem starkes fundamentales Ereignis für die Blockkette bei Bitcoin Rush und die ihr zugrunde liegende Krypto-Währung: die Einführung von Shelley.

Die Cardano Foundation beschreibt Shelley auf ihrer Website wie folgt:

„Shelley wird auch die Einführung eines Delegations- und Anreizsystems, eines Belohnungssystems zur Erhöhung der Einsatzpools und der Annahme durch die Gemeinschaft erleben… Am Ende der Ära Shelley erwarten wir, dass Cardano 50-100 Mal dezentraler sein wird als andere große Blockketten-Netzwerke.

Dies ist besonders positiv für die ADA aufgrund der Einführung von Pfählen. Durch die Einführung der Absteckung erhalten ADA-Investoren und -Nutzer einen Anreiz, ADA zu kaufen und dann die Münzen zu sperren, wodurch gleichzeitig das Angebot abnimmt und die Nachfrage steigt.

Charles Hoskinson, Gründer von Cardano, bestätigt die Einführung von Shelley

Am 24. Juli begannen die Entwickler von Cardano mit der Shelley-Hardfork. Auch wenn einige dies als ein Zeichen für einen vollwertigen Start missverstanden haben mögen, war dies nicht der Fall.

Doch am 26. Juli, nur zwei Tage nach Beginn der harten Abspaltung, bestätigte der Gründer Charles Hoskinson in einem Tweet, der krypto-viral wurde, dass „alle Systeme funktionieren“:
1xBit: anonyme Wetten, die besten Quoten & ein großzügiger Willkommensbonus von 7 BTC! NEWXBIT Promo-Code, um jetzt einen 125% 1. Einzahlungsbonus zu erhalten!

„Stresstests durchgeführt. Alle Systeme laufen. Update-Bestätigung unterzeichnet. Rakete ist in der Luft. Hardfork kommt am 29. Juli. Wird morgen Protokolle veröffentlichen.“

Nachdem der Start von Shelley zu fast 100% bestätigt wurde, hat Hoskinson seine Begeisterung für die Zukunft von Cardano, ADA und Blockchain als Ganzes zum Ausdruck gebracht.

„Es ist ein Riesenschritt vorwärts, denn im Gegensatz zu jeder anderen Aktualisierung in der Geschichte des Projekts bewegen wir uns jetzt von einem statischen und föderierten System hin zu einem dynamischen und dezentralisierten System“, kommentierte er in einem Video, das vor einigen Tagen auf Youtube zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels veröffentlicht wurde.

Den Marktanteil von Ethereum übernehmen

Hoskinson glaubt, dass mit der Markteinführung von Shelley sein und seinesgleichen in den von Ethereum eroberten Marktanteil einzudringen beginnen wird. Ethereum ist derzeit bei Bitcoin Rush die bei weitem führende Plattform für intelligente Vertragsgestaltung, mit der größten Menge an Token, Benutzern und dem größten wirtschaftlichen Wert, der verarbeitet wird.

Konkurs Debiutów Bybitowych World Series of Trading z pulą nagród 200 BTC

Kryptoński gigant giełdowy Bybit wprowadzi konkurs World Series of Trading z łączną pulą nagród w wysokości 200 BTC.

Bybit – singapurska kryptońska giełda instrumentów pochodnych – wprowadza nowy konkurs dla traderów o nazwie World Series of Trading (WSOT). Konkurs ten jest najnowszym na platformie katalogiem gier motywacyjnych mających na celu skłonienie klientów do doskonalenia swoich strategii przy jednoczesnej możliwości wygrania nagród.

W międzyczasie scena kryptopochodnych instrumentów pochodnych rozwija się wraz z rosnącą konkurencją pomiędzy giełdami. Platformy, które zdominowały rynek w ostatnich latach, widzą, że ich rywale mają większy udział w rynku, a inwestorzy poszukują usług, które oferują największą wartość.

WSOT: Najnowszy dodatek do kalendarza gier
Zgodnie z komunikatem prasowym udostępnionym Blockonomi w poniedziałek (6 lipca 2020 r.), Bybit ma zamiar uruchomić wydarzenie WSOT dla handlowców instrumentów pochodnych kryptograficznych z całego świata. Konkurs WSOT będzie się odbywał dwa razy w roku, The News Spy a jego pula nagród wyniesie 200 BTC (~1,86 mln USD) w tej pierwszej edycji.

W ramach oświadczenia prasowego, giełda instrumentów pochodnych kryptograficznych ujawniła również, że uczestnicy będą mogli skorzystać z 20% zniżki w opłatach transakcyjnych i bonusów Tether (USDT) w wysokości 9 400 USD. Konkurs odbędzie się podobno między 14 sierpnia a 31 sierpnia, a rejestracja będzie trwała do końca lipca.

Komentując potrzebę WSOT, dyrektor generalny Bybit Ben Zhou zauważył:

„World Series of Trading będzie głównym turniejem Bybit Games i kryptońskiego świata handlu“. W firmie Bybit wierzymy w znaczenie wzmacniania pozycji handlowców, którzy ucieleśniają siłę i pasję do handlu kryptograficznego. To rewolucyjne wydarzenie ma na celu promowanie ducha rywalizacji i fair play, a także kultywowanie koleżeństwa pomiędzy handlowcami derywatów kryptońskich z całego świata, aby stworzyć pozytywne zmiany w przestrzeni kryptońskiej“.

WSOT jest najnowszym wpisem do katalogu gier Bybit, w którym znajdą się zarówno popularne nazwiska w świecie handlu instrumentami pochodnymi, jak i legendy pokera. Według giełdy derywatów kryptońskich, konkurs będzie podkreślał ducha przejrzystości i fair play. W związku z tym rankingi uczestników turnieju będą opierać się na procentach zysków i strat, aby wyrównać pole gry.

Gry Bybit Games Incentivizing Crypto Derivatives Traders

Bybit będzie miał nadzieję, że WSOT okaże się jeszcze większym sukcesem niż BTC Brawl. W listopadzie 2019 roku Bybit zadebiutował międzynarodowym konkursem na kryptograficzne instrumenty pochodne, w którym o pulę 100 nagród BTC walczyło ponad 7000 traderów.

W tym czasie konkurs był otwarty dla inwestorów, których pula nagród wynosiła wówczas minimum 0,05 BTC. Konkurs odbył się w okresie, w którym Bybit przekroczył 4B dolarów w dziennych obrotach w okresie krótszym niż rok od rozpoczęcia działalności. Sukces Bybita był zgodny z eksplozją handlu instrumentami pochodnymi na bazie kryptografii, która miała miejsce w Singapurze.

W momencie pisania, otwarte zainteresowanie kontraktami terminowymi na Bitcoin (BTC) na Bybit wynosi około 320 mln dolarów na podstawie danych z kryptoanalitycznej platformy analitycznej Skew. Bybit jest obecnie jedną z największych na świecie usług w zakresie handlu instrumentami pochodnymi na bazie kryptografii.

Dzienny wolumen obrotu kontraktami terminowymi BTC na Bybit wynosi około 715 mln dolarów, przy czym łączny wolumen obrotu stale rośnie od początku lipca. Rośnie również otwarte zainteresowanie, przekraczając granicę 350 mln dolarów.

Handel derywatami kryptograficznymi nadal zyskuje na znaczeniu, a rynek rozwija się w kilku krajach. Platformy coraz częściej konkurują ze sobą, aby zaoferować klientom najlepsze kontrakty terminowe, opcje, kontrakty perpetual i inne instrumenty handlowe. Na początku czerwca Bybit umożliwił zakupy produktów kryptograficznych za pomocą kart debetowych i kredytowych, aby zaoferować swoim klientom szybsze transakcje fiat on-ramps.

Jak wcześniej informowała spółka Blockonomi, wolumen obrotu instrumentami pochodnymi opartymi na kredytach kryptograficznych w pierwszym kwartale 2020 r. wyniósł 2 T USD, co stanowi prawie jedną czwartą 8,8 T USD odnotowanych na całym rynku kryptograficznym w tym okresie.

Spotify-ähnliches Subskriptionsmodell für Sicherheitszahlungen

Spotify-ähnliches Subskriptionsmodell für Sicherheitszahlungen vorgeschlagen

Ein von der Web 3.0 Foundation finanziertes Protokoll zielt darauf ab, Krypto-Sicherheiten zu reduzieren, indem von einer einmaligen Beziehung zu einem Abonnement-Modell gewechselt wird.

Ein neues Blockkettenprotokoll, das von der Web 3.0 Foundation finanziert wird, verspricht, die Nebenanforderungen in DeFi- und kettenübergreifenden Anwendungen zu reduzieren.

 Dienstleister bei Bitcoin Profit

Interlay erhielt von der Stiftung einen Zuschuss, um eine Brücke zwischen Polkadot und Bitcoin (BTC) zu bauen. Das jüngste aus diesem Projekt hervorgegangene Papier, „Promise: Leveraging Future Gains for Collateral Reduction“, schlägt ein neues Protokoll vor.

Alice & Bob engagieren sich in laufender Beziehung

Wie Promise funktioniert, lässt sich am einfachsten anhand eines Beispiels erklären. Nehmen wir an, Alice engagiert Bob als Dienstleister bei Bitcoin Profit für eine Reihe von Aufgaben, und diese Beziehung dauert an, wobei Bob Alice periodisch einen Dienst erbringt und sie ihm jedes Mal 1 Äther bezahlt.

Normalerweise müsste Bob eine Sicherheit von 1,5 Äther hinterlegen, falls er die Zahlung annimmt und die Aufgabe nicht erfüllt. Mit Promise würde Alice, anstatt Äther direkt an Bob zu schicken, diesen mit Promise verschließen. Bob würde periodische Zahlungen durch Promise erhalten, wenn er den Nachweis für die erbrachte Leistung erbringt. Da die zukünftigen Zahlungen als zusätzliche Hebelwirkung wirken, könnte es Bob gestattet werden, einen geringeren Betrag an Sicherheiten zu stellen. Der Schlüssel dazu ist, dass die Beziehung kontinuierlich und nicht einmalig sein muss.

Musik in unseren Ohren

Cointelegraph interviewte einen der Schöpfer von Promise, Dr. Dominik Harz, der derzeit wegen des COVID-19-Ausbruchs in Japan gebunkert ist. Seiner Ansicht nach tut Promise für die Transaktionen mit Sicherheiten das, was Spotify für die Musikindustrie getan hat:

„Und es wandelt diese eine kurze Interaktion in dieses sequentielle Spiel oder einfach in ein klassisches Abonnementmodell um. Stellen Sie sich vor, Sie würden Spotify verwenden. Und anstatt ein monatliches Abonnement zu bezahlen, würden Sie für jedes Lied einzeln bezahlen. Nun, jedes einzelne Lied könnte supergünstig sein. Es gibt nur diesen mentalen Aufwand. Dieser mentale Aufwand kostet dort, wo Sie denken: „Oh, will ich mir wirklich das nächste Lied anhören“? Und es ist ungefähr fünf Cents wert. Wenn Sie hingegen nur ein Abonnement haben, dann ist alles in Ordnung.“

Da Promise keinen Nutzen für eine einmalige Beziehung hat, sagte Dr. Harz, dass anfänglich potentielle Nutznießer der Umtausch und die Ausgabe von „verpackten“ Wertmarken sein könnten. Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, wächst die Nachfrage nach solchen Vermögenswerten, und es sind nun wesentlich mehr Bitcoins im wBTC eingeschlossen als der gesamte Wert des Lightning Network.

Bitcoin Halving Suchvolumen übertrifft alle bisherigen Höchststände

Das Interesse an der bevorstehenden Halbierungsveranstaltung bei der Bitcoin Era ist so groß wie nie zuvor.

Die Daten von Google Trends vom 14. April deuten darauf hin, dass der diesjährige Höhepunkt des Interesses an der Veranstaltung um 16% höher liegt als 2016, als die Halbierung zuletzt online stattfand.

Halbierung der Belohnung für den Abbau von Bitcoin wird schwache Bergleute aus dem Netz drängen

Weltweite Google-Suchdaten für „Halbierung der Bitcoin“ seit April 2015

Die Daten von Googles globaler Suche nach „Bitcoin Halbierung“ seit April 2015. Bei der geographischen Aufschlüsselung der Daten – diesmal mit Schwerpunkt auf den letzten 30 Tagen – sind die fünf Länder Luxemburg, Lettland, Estland, die Schweiz und Litauen von größtem Interesse.

Ein verwandter und eingeschränkter Suchbegriff, „Bitcoin Halving 2020“, zeigt eine ganz andere geographische Verteilung: Nigeria führt die Rangliste an, gefolgt von Venezuela, Österreich, Portugal und der Tschechischen Republik.

Venezuela taucht in den Suchergebnissen für Bitcoin auf und halbiert sich in Google Trends weniger als einen Monat vor der Veranstaltung.

Bitcoin News
Wen interessiert das und warum?

Die Halbierung ist ein Ereignis, das die Crypto-Community genau beobachtet, um die Auswirkungen auf den Preis der Währung und die Bergleute zu beobachten.

Die Halbierung im Jahr 2020 wird die dritte dieser Art sein und wird die Bitcoin-Emissionsrate auf 6,5 BTC pro 10 Minuten Abbauzeit reduzieren.

Lange vor dem Ereignis bemerkte der Mitbegründer von DeFi Toronto, Victor Li, im vergangenen Jahr, dass die Halbierung von Bitcoin im Mai 2020 die Inflationsrate von Bitcoin auf 1,8 Prozent senken würde, „ähnlich wie bei Gold (d.h. das neue Verhältnis von gefördertem Gold zum Bestand)“, sagte er.

Top-5 Cryptos diese Woche: XTZ, ATOM, XLM, LTC, EOS

Bitcoin (BTC) Futures Volumina sind in den letzten Tagen stetig gestiegen. Dies zeigt, dass das Interesse der institutionellen Akteure allmählich zugenommen hat.

Eine genaue Untersuchung des Futures-Volumens und der Preisaktion kann dem erfahrenen Trader einen Einblick in die wahrscheinliche Richtung der Märkte geben

Steigende Volumina bei starkem Preisverfall sind ein rückläufiges Zeichen, da sie auf die Eröffnung von Short-Positionen hinweisen. Manchmal bietet ein stark kurzgeschlossener Markt jedoch auch die Möglichkeit, in einen Gegentrend-Geschäft einzusteigen, denn Social Trading macht es möglich wenn der Preis nicht fällt, sind die Händler gezwungen, ihre Short-Positionen zu decken, was zu einem Short Squeeze führt.

Obwohl Bitcoin in den letzten sieben Tagen zu den schlechtesten Werten gehört hat, bleiben die Analysten bei ihren langfristigen Aussichten optimistisch. Bobby Lee, Mitbegründer der chinesischen Kryptowährungsbörse BTCC ist der Ansicht, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin bis 2028 die von Gold übertreffen wird. Er erwartet, dass das abnehmende Angebot an Bitcoin und Gelddruck die Preise auf über 500.000 Dollar anheben wird.

Tunesien ist das erste Land, das eine digitale Währung der Zentralbank (CBDC) einführt. Die Tunesische Zentralbank wird den tunesischen Dinar digitalisieren, der auf der Universa Blockchain ausgegeben wird. Nach und nach werden auch andere Nationen wahrscheinlich folgen und ihre eigenen CBDCs einführen.

Die Fundamentaldaten des Krypto-Sektors verbessern sich weiter, aber der Preis ist noch nicht aufgeholt. Lassen die technischen Daten der Top-Performer der vergangenen Woche auf den Beginn eines neuen Aufwärtstrends schließen? Lasst es uns herausfinden.

Bitcoin

XTZ/USD

Tezos (XTZ) war der beste Performer der letzten sieben Tage und stieg in diesem Zeitraum um 43%. Sie erhielt einen Schub in Bezug auf die Nachricht von ihrer Notierung an der Krypto-Börse OKEx.

Eine weitere positive Nachricht war, dass Coinbase für alle Tezos-Inhaber Staking-Belohnungen einführte, die es ihnen ermöglichen, jährlich etwa 5% zu verdienen. Ist es nach der jüngsten Rallye ein guter Zeitpunkt, Gewinne zu buchen, oder kann der Aufwärtstrend weitergehen?

Die Bullen haben die Unterstützung bei $0,829651 für die letzten Monate gehalten. Dies deutet darauf hin, dass die Käufer Rückgänge bis zu diesem Unterstützungsniveau beobachtet haben, um sich zu akkumulieren. Das XTZ/USD-Paar hat diese Woche einen Aufwärtstrend genommen und ist über beide gleitenden Durchschnitte gestiegen. Es kann sich nun auf bis zu $1,85 erhöhen. Das Paar wurde bei zwei früheren Gelegenheiten von diesem Widerstand nach unten gedrängt, so dass ein Ausbruch ein wichtiges Ereignis wäre.

Bei einem Schlusskurs über 1,85 $ ist eine Erholung auf 2,87 $ und darüber auf 3,37 $ wahrscheinlich. Daher können Händler bei Dips nahe der 1,1 $-Marke kaufen. Unsere optimistische Einschätzung wird aufgehoben, wenn der Preis fällt und unter das jüngste Tief von 0,75 $ fällt.

ATOM/USD

Der Kosmos (ATOM) hat sich in den letzten Tagen allmählich erhöht. Er ist in den letzten sieben Tagen um rund 24% gestiegen und ist der zweitbeste Anbieter. Kann er seinen Aufwärtstrend fortsetzen oder hat er seinen Lauf genommen? Lassen Sie uns das Diagramm analysieren.

Das ATOM/USD-Paar hat in den letzten Monaten dreimal Unterstützung in der Nähe von $2-Levels gefunden. Dies zeigt, dass Bullen auf Dips zu den Unterstützungsniveaus gekauft haben. Mit der Rallye in dieser Woche ist der Preis über den Überkopfwiderstand bei 3,6043 $ gestiegen und hat damit eine Dreifach-Bodenformation abgeschlossen.

Sie hat nun ein Mindestziel von 5,2985 $. Wenn die Bullen den Preis über dieses Niveau drücken, ist ein Anstieg auf $7 möglich. Daher können Händler bei einem Close (UTC-Zeit) über $3,6043 kaufen und einen Stop-Loss von $2,90 halten. Entgegen unserer Annahme, wenn sich der Preis von den derzeitigen Niveaus umkehrt und unter 3,6043 $ fällt, wird dies auf eine mangelnde Nachfrage auf höheren Niveaus hindeuten.

XLM/USD

Stellar (XLM) erfuhr, dass die Stellar Development Foundation (SDF) über 55 Milliarden der 85 Milliarden Token verbrannt hatte, die für SDF-Operationen, Giveaway-Programme und Partnerprogramme bereitgestellt wurden.

Die Stiftung sagte, dass die Verbrennung durchgeführt wurde, weil sie schlanker und effizienter sein wollte. Kann sie nach ihrer 12%igen Rallye in den nächsten Tagen weiter steigen oder wird der Preis aufgrund der Gewinnbuchung sinken? Lasst uns das Diagramm studieren.

Das XLM/USD-Paar steht vor dem Verkauf beim Überkopfwiderstand von $0,088708. Mit der Rallye in dieser Woche ist der Preis über das bisherige Tief von 0,072545 $ gestiegen. Dies zeigt, dass die Märkte die niedrigeren Niveaus abgelehnt haben. Beide gleitenden Durchschnitte verflachen und der RSI ist auf knapp unter 50 Werte gestiegen, was zeigt, dass die Verkäufer den Überblick verlieren.

Wenn die Bullen die Unterstützung bei 0,072545 $ während des nächsten Dip verteidigen können, wird dies ein positives Zeichen sein. Auf der anderen Seite wird das Paar bei einem Ausbruch von 0,088708 $ und dem 50-wöchigen SMA an Dynamik gewinnen. Über dem 50-tägigen SMA steht eine Rallye auf 0,145 $ an.

Daher können Händler Long-Positionen zu einem Close (UTC-Zeit) über dem 50-wöchigen SM eröffnen.