Derzeit ist Dogecoin eine der beliebtesten Kryptowährungen

Derzeit ist Dogecoin eine der beliebtesten Kryptowährungen und jedermanns Favorit, einschließlich Teslas CEO Elon Musk. Es gibt viele Gründe, warum man gerade jetzt in Dogecoin investieren sollte. Viele Leute denken, dass sie kluge Investoren mit viel Geld sein müssen, um in Kryptowährungen zu investieren, aber in Wirklichkeit brauchen Sie nur ein bisschen gesunden Menschenverstand und ein wenig Recherche. Zunächst müssen Sie verstehen, was Dogecoin ist und wie man ihn abbaut?

Dogecoin wurde 2013 gegründet und ist eine beliebte Kryptowährung mit einem lustigen und freundlichen Markenbild. Sie soll der breiten Öffentlichkeit und Menschen, die noch nie etwas von Kryptowährungen gehört haben, eine hilfreiche Einführung in die Kryptowährung bieten.

Dogecoin unterscheidet sich laut indexuniverse.eu vom Proof-of-Work-Protokoll von Bitcoin in mehrfacher Hinsicht, unter anderem durch die Verwendung der Scrypt-Technologie. Der Altcoin hat auch eine Blockzeit von 1 Minute, und das Gesamtangebot ist nicht begrenzt, was bedeutet, dass es keine Begrenzung für die Anzahl der Dogecoin gibt, die abgebaut werden können. Sie können Dogecoin entweder alleine schürfen oder einem Mining-Pool beitreten. Ein Doge-Miner kann die digitale Währung auf Windows, Mac oder Linux und mit einem Grafikprozessor schürfen. Seit 2014 können Sie auch Litecoin im gleichen Prozess wie Dogecoin schürfen, da die Prozesse zusammengelegt wurden.

Nun, es gibt viele Faktoren, die Dogecoin zu einer guten Investition machen, selbst beim aktuellen Preis. Hier sind einige Gründe, warum Sie gerade jetzt in Dogecoin investieren sollten:

Dogecoin skaliert relativ schneller als Bitcoin

Dogecoin basiert auf einer grundlegenden Technologie, die mit Kryptowährungen verbunden ist und die es ermöglicht, Transaktionen zu verifizieren und Doppelausgaben durch Benutzer zu verhindern. Durch diesen Prozess bietet es einen sicheren Zugang für das Senden und Empfangen von Geld ohne Zwischenhändler.

DOGE setzt in seinem Algorithmus SCRYPT ein. Dies hat dazu geführt, dass die Kryptowährung eine relativ schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit als BTC hat. Dies könnte dazu beitragen, dass sie in Zukunft als Transaktionswährung angenommen und integriert wird. Sobald mehr institutionelle Partnerschaften gebildet werden, würde DOGE von seinem Status als Trinkgeld- und humanitäre Währung zu einer echten digitalen Währung werden, die täglich Millionen von Kunden bedient.

DIE VIELVERSPRECHENDSTEN KRYPTOWÄHRUNGEN DES JAHRES 2021
5 LÄNDER, IN DENEN KRYPTOWÄHRUNGEN VERBOTEN SIND UND WARUM?
WO KANN MAN INVESTIEREN? DIE BESTEN KRYPTOWÄHRUNGEN ZUM KAUF AN DIESEM WOCHENENDE

Große Namen der Branche werben für Dogecoin

Elon Musk, CEO von Tesla, hat sich zusammen mit Prominenten wie Snoop Dog und Paris Hilton für Dogecoin entschieden. Also, warum ist dies eine große Sache? Die Antwort ist einfach, alle Prominenten haben Millionen von Anhängern, und haben eindeutig eine einflussreiche Macht über ihre Nutzer. Deshalb denken Menschen, die bisher keine Ahnung von Kryptowährungen wie Dogecoin hatten, jetzt darüber nach, in sie zu investieren.

Das Entwicklerteam von Dogecoin ist zurück auf der Bühne
Eine Kryptowährung ist so gut wie das Entwicklerteam, das hinter ihr steht. Je dynamischer das Kernentwicklerteam ist, desto besser wird sie sich wahrscheinlich langfristig entwickeln.

Das liegt daran, dass sie Verbesserungen vornehmen können, die die Kryptowährung vielseitiger für die sich ändernden Anforderungen des Geschäftssektors machen. Sie können sich auch mit Fragen wie der Sicherheit befassen, die für die langwierige Entwicklung jeder Kryptowährung grundlegend ist.

Die inflationäre Natur des Dogecoin ist ein Vorteil
Das gesamte Konzept hinter Kryptowährungen bestand darin, Fiatgeld durch dezentralisiertes Geld zu verdrängen. Bitcoin, die erste Kryptowährung, scheiterte an dieser Front. Sein Zweck hat sich derzeit in Richtung eines Wertaufbewahrungsmittels verlagert. Der Grund, warum Bitcoin und andere Kryptowährungen in dieser Hinsicht scheitern, ist, dass sie deflationär sind.

Bitcoin zum Beispiel hat einen gedeckten Bestand von 21 Millionen. Je mehr Menschen ihn kaufen und halten, desto weniger bleibt für den normalen Umtausch übrig. Es gibt verschiedene Gründe, warum deflationäre Währungen niemals als Währungen funktionieren können. Aber die inflationäre Natur des Dogecoin macht ihn zu einer der besten Kryptowährungen auf lange Sicht.

Dogecoin ist jetzt eine Kryptowährung ersten Ranges
Wenn die Positionen von Kryptowährungen in der Rangliste der Marktkapitalisierung von großer Bedeutung sind, macht dies Kryptowährungen für neue Investoren attraktiv, die auf verfügbare Wetten setzen möchten. Heute ist Dogecoin eine Elite-Level-Kryptowährung, die in der Rangliste der Marktkapitalisierung an zehnter Stelle steht. Mit einer Marktkapitalisierung von 27.295.569.362 US-Dollar ist Dogecoin derzeit genauso viel wert wie Top-Biotech-Unternehmen wie GSK.

Solche Kennzahlen machen es für jeden, der heute in den Markt einsteigt, erforderlich, Dogecoin ernst zu nehmen. Dies wird nicht nur die Liquidität des Dogecoin erhöhen, sondern auch seinen Wert in die Höhe treiben, wenn er in die Zukunft geht. Dies ist an sich schon ein hervorragender Grund, Dogecoin heute zu halten, in der vollen Erwartung, dass er auf lange Sicht weiter an Wert gewinnt.

Comments are closed.

Post Navigation